Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg: Wie aus der Hetze der Völkermord wurde
BPK

Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg: Wie aus der Hetze der Völkermord wurde

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2019

Unaufhaltsam bewegten sich die Nationalsozialisten auf den Holocaust zu. Mit dem Krieg schufen sie die Voraussetzungen, die Vernichtung der europäischen Juden gezielt und systematisch zu betreiben. Von Michael Sontheimer mehr...

Aufstand in Auschwitz-Birkenau 1944: "Besser mit der Waffe in der Hand sterben, als in die Gaskammer geschmissen werden"

Aufstand in Auschwitz-Birkenau 1944: "Besser mit der Waffe in der Hand sterben, als in die Gaskammer geschmissen werden"

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2019

Mit Steinen, Äxten und selbst gebauten Granaten griffen am 7. Oktober 1944 jüdische Häftlinge SS-Männer in Auschwitz-Birkenau an. Die Erhebung scheiterte zwar. Dennoch machte sie Mut - und rettete Menschenleben. Von Martin Pfaffenzeller mehr...


Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Der SS-Mann schlug das Kind an den Wagen, bis es nicht mehr schrie"

Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Der SS-Mann schlug das Kind an den Wagen, bis es nicht mehr schrie"

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2019

Nachbarn retteten Rahel Renate Mann vor der Deportation und versteckten sie in einem Berliner Keller. Jahrzehnte später behandelte sie als Heilpraktikerin einen früheren KZ-Leiter - ihre Kinder konnten das nicht verstehen. mehr...

Überfall auf Polen und Frankreich: Hitlers Blitzkriege

Überfall auf Polen und Frankreich: Hitlers Blitzkriege

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2019

Die schnellen Siege gegen Polen und Frankreich ließen die Deutschen triumphieren und schockierten die Gegner. Ein Bestseller von SPIEGEL+. Von Michael Sontheimer mehr...


Holocaust-Überlebende Edith Erbrich: "Hör auf zu weinen, sonst werden wir getrennt"

Holocaust-Überlebende Edith Erbrich: "Hör auf zu weinen, sonst werden wir getrennt"

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2019

Im Viehwaggon wurde Edith Erbrich als kleines Mädchen nach Theresienstadt deportiert. Als eine der letzten Zeitzeuginnen berichtet sie über das Grauen im KZ, die Nacht der Befreiung und das Wiedersehen mit ihrer Mutter. mehr...

Jüdische Überlebende des Holocaust berichten: Zeugen des Grauens
Roman Pawlowski / SPIEGEL GESCHICHTE

Jüdische Überlebende des Holocaust berichten: Zeugen des Grauens

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2019

Charlotte Knobloch, Jaques Marx, Jutta Ruhemann, Leon Schwarzbaum und Henny Brenner überlebten den Holocaust. Hier erzählen sie ihre Geschichten. Protokolle von Armin Himmelrath, Rachelle Pouplier und Andreas Unger mehr...


Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2019

Das KZ Sobibor war eine der schlimmsten Mordfabriken der Nazis. 1943 flohen bei einem Aufstand Hunderte Häftlinge, 47 entkamen auch der Hetzjagd danach. Als letzter von ihnen ist jetzt Semyon Rozenfeld in Israel gestorben. Von Anne Lepper mehr...

Nazi-Jäger Gabriel Bach: Der Mann, der Adolf Eichmann anklagte
Hans H. Pinn

Nazi-Jäger Gabriel Bach: Der Mann, der Adolf Eichmann anklagte

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

Vor 60 Jahren wurde dem Holocaust-Organisator Adolf Eichmann in Israel der Prozess gemacht. Gabriel Bach war Ankläger. Die Geschichte verfolgt ihn bis heute. Von Alexander Osang mehr...


Holocaust-Überlebende Janina Hescheles: "Ich fühlte, wie etwas in mir rief: Lebe! Lebe!"

Holocaust-Überlebende Janina Hescheles: "Ich fühlte, wie etwas in mir rief: Lebe! Lebe!"

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2019

Weil sie als Zwölfjährige über das Grauen im Getto schrieb, wird sie auch "polnische Anne Frank" genannt. Janina Hecheles verlor ihre Familie im Holocaust und entrann der Lagerhölle. Heute ist sie 88 und lebt in Israel. Von Katja Iken mehr...

Holocaust-Überlebender Friedländer im Bundestag: Vom Unfassbaren erzählen

Holocaust-Überlebender Friedländer im Bundestag: Vom Unfassbaren erzählen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Er überlebte, weil seine Eltern ihn in einem katholischen Internat versteckten: Im Bundestag erinnert der Historiker Saul Friedländer an das Unfassbare - und ruft die Deutschen zum Kampf für die "wahre Demokratie" auf. Von Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]