Verschollenes Kriegsepos: Per Hypnose nach Stalingrad

Verschollenes Kriegsepos: Per Hypnose nach Stalingrad

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Der Sowjet-Geheimdienst stahl seinen Stalingrad-Roman, unter Hypnose rekonstruierte der ehemalige Kriegsgefangene Heinrich Gerlach sein Werk. Es wurde ein Bestseller - und führte zu einem merkwürdigen Rechtsstreit. Von Yvonne Schymura mehr...

"Doktor Schiwago" - das verbotene Buch: "Sie sind zu meiner Hinrichtung eingeladen"

"Doktor Schiwago" - das verbotene Buch: "Sie sind zu meiner Hinrichtung eingeladen"

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Für "Doktor Schiwago" erhielt der russische Dichter Boris Pasternak 1958 den Nobelpreis - und musste daheim um sein Leben fürchten. Ein Buch enthüllt, wie die CIA die Sowjetunion literarisch zu bekämpfen versuchte. Von Marc von Lüpke mehr...


Don Winslows Krimi "Germany": Deutschland - ein einziges großes Bordell

Don Winslows Krimi "Germany": Deutschland - ein einziges großes Bordell

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2016

Zwischen Eroscenter und Edel-Escort: Don Winslow verirrt sich in "Germany" ins deutsche Rotlichtmilieu - und vergisst dabei, was er eigentlich erzählen will. Eine Katastrophe von Krimi. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Bestseller-Autorin von "Wer die Nachtigall stört": Harper Lee ist tot

Bestseller-Autorin von "Wer die Nachtigall stört": Harper Lee ist tot

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2016

Ein einziges Buch begründete ihren Weltruhm: 1960 veröffentlichte Harper Lee "Wer die Nachtigall stört", das wohl wichtigste Buch zum Thema Rassismus in den USA. Jetzt ist die Autorin im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...


Rätsel um Krimi-Autorin: Wie Agatha Christie spurlos verschwand

Rätsel um Krimi-Autorin: Wie Agatha Christie spurlos verschwand

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Entführung oder Ehedrama, Mord oder Suizid? Die verschollene Agatha Christie hielt 1926 England in Atem. 16.000 Menschen suchten sie, sogar mit übersinnlichen Mitteln. Dabei tanzte die Schriftstellerin munter Charleston. Von Danny Kringiel mehr...

Pippi Langstrumpf wird 70: Krummeluspillen für alle!

Pippi Langstrumpf wird 70: Krummeluspillen für alle!

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2015

Die Geschichten um das frechste und stärkste Mädchen der Welt - 1945 erschien "Pippi Langstrumpf" erstmals als Buch. Eine Liebeserklärung an die sommersprossige Anarchistin. Von Katja Iken mehr...


Entsetzen, Tränen, Drohanrufe: Der Tag, als Winnetou starb

Entsetzen, Tränen, Drohanrufe: Der Tag, als Winnetou starb

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2015

Nach dieser Kino-Premiere 1965 erhielt der Produzent jede Menge Drohungen, der Filmfiesling nie wieder Autogrammwünsche. Der Heimgang des Häuptlings Winnetou zum großen Manitou war ein Schock für viele Zuschauer. Von Christoph Driessen und Jochen Leffers mehr...

Sodanns Bücher: Ein ganzes Land in einer Lagerhalle 

Sodanns Bücher: Ein ganzes Land in einer Lagerhalle 

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2015

"Ich lasse mir doch meine Vergangenheit nicht nehmen", sagt der Schauspieler Peter Sodann trotzig. Seit Jahren sammelt der gebürtige Sachse Bücher aus der DDR. Alle. Nun hat er ein Problem. Von Adrian-Basil Müller mehr...


Kultautor H. P. Lovecraft: Sexmuffel und Horrorgott

Kultautor H. P. Lovecraft: Sexmuffel und Horrorgott

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Vor Sex hatte er eine Heidenangst, menschliche Nähe kannte er nicht - und er war ein Rassist: Aus seinen Komplexen und Unzulänglichkeiten schuf der Horrorautor H. P. Lovecraft ein ganzes Universum voller glitschiger Monster - Hollywood lässt sich davon bis heute inspirieren. Von Marc von Lüpke mehr...

Britisches Krimi-Epos: Am Ende regiert immer die Gewalt

Britisches Krimi-Epos: Am Ende regiert immer die Gewalt

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Vom Yuppie zum Gangsterboss: In seiner Newcastle-Trilogie erzählt Howard Linskey vom Aufstieg und Fall eines Kriminellen. Der dritte Teil "Killer Instinct" spielt mit Klischees - und grenzt sich von ihnen ab. Von Marcus Müntefering mehr...