Fotos von DDR-Relikten: Aufgestöbert in Ruinen

Fotos von DDR-Relikten: Aufgestöbert in Ruinen

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2019

Er zog aus, um die DDR zu dokumentieren - Andreas Metz radelte kreuz und quer durch den Osten und fotografierte Überbleibsel der Vergangenheit. Sein Appell: Schaut die "Ost Places" an, bevor es zu spät ist! Von Katja Iken mehr...

Nachwendekinder: Die blinden Flecken in ostdeutschen Familien

Nachwendekinder: Die blinden Flecken in ostdeutschen Familien

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2019

Sie sind um 1990 geboren und fühlen sich der DDR seltsam verbunden, erfahren von ihren Eltern aber wenig. Mit seinem Buch "Nachwendekinder" stößt Johannes Nichelmann schmerzhaft ins Zonenrandgebiet zwischen Schwärmen und Schweigen vor. Von Peter Wensierski mehr...


Flucht beim Grenz-Picknick 1989: "Es hätte auch ein Blutbad werden können"

Flucht beim Grenz-Picknick 1989: "Es hätte auch ein Blutbad werden können"

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2019

Mit Gulasch und Bier wollten Aktivisten an der ungarischen Grenze 1989 ein Picknick für die Freiheit feiern - und symbolisch den Zaun abbauen. DDR-Bürger bekamen Wind davon und stürmten plötzlich den Eisernen Vorhang. Von Christoph Gunkel mehr...

Ex-DDR-Staatschef Egon Krenz: "Sehen Sie hier einen verbitterten Mann?"
SVEN DÖRING / DER SPIEGEL

Ex-DDR-Staatschef Egon Krenz: "Sehen Sie hier einen verbitterten Mann?"

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2019

Egon Krenz war DDR-Chef in den Tagen des Mauerfalls. Hier wirft er Michail Gorbatschow ein doppeltes Spiel vor - und erklärt den Hang vieler Ostdeutscher zur AfD. Von Alfred Weinzierl und Klaus Wiegrefe mehr...


Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. Von Peter Wensierski mehr...

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Hindernislauf in die Freiheit: Zwei junge Ost-Berliner wollten 1989 durch einen Grenzübergang sprinten. Nur wenige Meter fehlten - dann fiel der Schuss, der selbst nach DDR-Regeln nicht hätte fallen dürfen. Von Christoph Gunkel mehr...


DDR-Bürger: Botschaft in Prag sucht Zeitzeugen von 1989

DDR-Bürger: Botschaft in Prag sucht Zeitzeugen von 1989

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2019

"... dass heute Ihre Ausreise möglich geworden ist": So kam Außenminister Genscher im September 1989 auf dem Prager Balkon in die Geschichtsbücher. Die deutsche Botschaft in Tschechien sucht jetzt Zeitzeugen. mehr...

Brandanschläge auf Berliner Mauer: "Was für ein Scheißland!"

Brandanschläge auf Berliner Mauer: "Was für ein Scheißland!"

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Mit Bolzenschneidern und Molotowcocktails attackierten vier frühere DDR-Bürger 1989 die Berliner Mauer. Hier berichtet Raik Adam, wie es zu den gefährlichen Aktionen kam, die er nun in einem packenden Comic erzählt. Ein Interview von Christoph Gunkel mehr...


Graciano Rocchigianis Boxkarriere: ...aber Rocky verliert

Graciano Rocchigianis Boxkarriere: ...aber Rocky verliert

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Skandale, Dramen, Beschiss. Graciano "Rocky" Rocchigiani war einer der größten Antihelden des deutschen Sports, den manche Reporter "am liebsten aus der Ferne" betrachteten, voller Schaudern. Wie kam es nur dazu? Von Alex Raack mehr...

Strandfotos aus Dänemark: Das Bilderbuch der NVA-Spione

Strandfotos aus Dänemark: Das Bilderbuch der NVA-Spione

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Sand, Steine, Steilküste - Agenten der DDR sammelten in Dänemark Fotos und Infos, sogar nach dem Mauerfall noch. Wozu nur? Ein Aktenfund gibt Kopenhagener Geheimdienstlern Rätsel auf. Von Solveig Grothe mehr...