Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2019

Im Mondstaub liegt seit 1971 ein Kunstwerk, das verstorbene Raumfahrer ehrt. Der belgische Künstler sollte unbekannt bleiben. Paul Van Hoeydonck weigerte sich aber zu schweigen - und bekam mit dem Männchen auf dem Mond viel Ärger. Von Christoph Gunkel mehr...

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2019

Erst die Mondlandung 1969 - und dann auf zum Mars. So wollte es die Nasa, doch US-Präsident Nixon stoppte ihre Pläne. Seitdem schickt man Roboter zum Roten Planeten und das sehr erfolgreich. Von Thorsten Dambeck mehr...


Pannen bei der Apollo-Mission vor 50 Jahren: Die wahre Geschichte der Mondlandung
Nasa

Pannen bei der Apollo-Mission vor 50 Jahren: Die wahre Geschichte der Mondlandung

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2019

Der erste Schritt war eine Sensation. Wenig bekannt ist, wie viel bei der Mondlandung schief ging. Das Projekt glich einem Start-up - mit einer vorbildlichen Fehlerkultur. Ein SPIEGEL+-Bestseller von Hilmar Schmundt mehr...

Mission "Apollo 10": Gefährliche Generalprobe für die Mondlandung

Mission "Apollo 10": Gefährliche Generalprobe für die Mondlandung

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Kurz vor dem Flug von Neil Armstrong testete die Nasa die erste Mondlandung. Zwei Astronauten der "Apollo 10"-Mission wären mit der Fähre "Snoopy" fast abgestürzt - ihr Gefluche wurde live zur Erde gefunkt. Von Thorsten Dambeck mehr...


Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Alles Lüge!

Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Alles Lüge!

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2018

Für die einen war es ein großer Sprung für die Menschheit, für Bill Kaysing nur ein Riesenschwindel: Im Mondflug 1969 fand der US-Autor den perfekten Verschwörungsstoff. Er hat bis heute treue Anhänger. Von Dirk Liesemer mehr...

Elektronik-Pionier Jean-Michel Jarre: "Aliens? Mit denen musiziere ich schon"

Elektronik-Pionier Jean-Michel Jarre: "Aliens? Mit denen musiziere ich schon"

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Der Wegbereiter des elektronischen Pop wird 70. Hier spricht Jean-Michel Jarre über einsame Studiotage und Megakonzerte vor Millionenpublikum, Musik mit Edward Snowden und Space-Kontakte. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...


Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All: Kosmo-Siggi

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All: Kosmo-Siggi

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Einmal Weltall und zurück: Das gelang Sigmund Jähn als einzigem Kosmonauten der DDR. Gerhard Kowalski schrieb 1978 als Journalist über den Start - und musste seine Reportage schon sechs Wochen vorher abgeben. mehr...

Esa-Prognose: Absturz von Raumlabor "Tiangong 1" in der Nacht zum Montag erwartet

Esa-Prognose: Absturz von Raumlabor "Tiangong 1" in der Nacht zum Montag erwartet

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2018

Es ist wohl das letzte Radarbild der chinesischen Raumstation "Tiangong 1": Laut jüngster Vorhersage der Europäischen Raumfahrtagentur soll das 8,5-Tonnen-Trumm in der Nacht zum Montag abstürzen. mehr... Forum ]


In sieben Schritten: Wie Johannes Gutenberg einem Ex-Mormonen zu Sex auf dem Mond verhalf

In sieben Schritten: Wie Johannes Gutenberg einem Ex-Mormonen zu Sex auf dem Mond verhalf

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2018

Im Zickzack durch die Weltgeschichte: Danny Kringiel begibt sich auf eine absurde Zeitreise - und entdeckt, dass irgendwie alles mit allem zu tun hat. Ein Kugelschreiber mit dem FBI, ein Mondflug mit der Liebe. mehr...

Beginn der Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

Beginn der Raumfahrt: Als Hitlers Raketen ins Weltall flogen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Sie fliegt! So hoch, so weit: Im Oktober 1942 streifte erstmals eine Rakete die Grenze zum Weltraum. Ein Triumph der Ingenieure, doch die erhoffte "Wunderwaffe" V2 scheiterte - auch am Kartoffelsprit. Von Michael Stürzer mehr...