Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2019

In der DDR war die sozialistische Jugendweihe mit 14 Jahren praktisch Pflicht. Nach der Wende glaubten viele, die Ostdeutschen würden schnell zurückfinden zu Kirche und Konfirmation - ganz falsch. Die Jugendweihe lebt. Von Christiane Hübscher mehr...

Kleidungsregeln für Mormoninnen: Die neue Beinfreiheit

Kleidungsregeln für Mormoninnen: Die neue Beinfreiheit

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2018

Missionarinnen der Mormonen dürfen ab sofort Hosen tragen, wie die Glaubensgemeinschaft nun entschieden hat. Rock oder Kleid sind selbstverständlich zu bevorzugen. Aber es gibt praktische Gründe für Ausnahmen von der Regel. mehr...


Orientalische Prachtbauten: Deutschlands schönste Moschee-Attrappen

Orientalische Prachtbauten: Deutschlands schönste Moschee-Attrappen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Minarette, Kuppeln, eingemeißelte Koransuren - alles drin, alles dran. Vom frühen Orient-Fimmel der Deutschen zeugen pompöse Moscheen, die keine sind und es nie waren: Hier kann man alles außer beten. Von Fabian Goldmann mehr...

Glaubensgemeinschaft: Mormonen wollen nicht mehr Mormonen heißen

Glaubensgemeinschaft: Mormonen wollen nicht mehr Mormonen heißen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Seit dem 19. Jahrhundert werden Gläubige der "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage" als Mormonen bezeichnet. Nun untersagt der Kirchenpräsident diesen Namen - und macht Gegenvorschläge. mehr... Forum ]


Gotteshäuser auf Schienen: Als die Kirchen Walzer tanzten

Gotteshäuser auf Schienen: Als die Kirchen Walzer tanzten

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2018

Als Rumäniens Despot Ceausescu 1982 Bukarest radikal umbaute, standen Kirchen im Weg. Sieben wurden verschoben statt abgerissen. Fotos zeigen, wie komplette Kolosse spektakulär auf Wanderschaft gingen. Von Christoph Gunkel mehr...

Maharishi Mahesh Yogi: Der Lieblingsguru der Hippies

Maharishi Mahesh Yogi: Der Lieblingsguru der Hippies

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Er nannte sich "spiritueller Lehrer der Beatles", gründete eine "Weltregierung" und machte Millionen mit Meditation. Maharishi Mahesh Yogi verstand es blendend, fernöstliche Spiritualität mit westlichem Geschäftssinn zu paaren. Von Alex Raack mehr...


Marienwallfahrt in Mexiko: Millionen singen Jungfrau ein Ständchen

Marienwallfahrt in Mexiko: Millionen singen Jungfrau ein Ständchen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Die Wallfahrt zur Basilika der Jungfrau von Guadalupe in Mexiko-Stadt gilt als eine der größten weltweit. Millionen Katholiken haben dort die Nacht verbracht - bei einer besonderen Zeremonie. mehr...

"Holy Spirit Night": Als Ungläubiger unter 10.000 evangelikalen Christen
Unsplash / Ben White

"Holy Spirit Night": Als Ungläubiger unter 10.000 evangelikalen Christen

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Die "Holy Spirit Night", die "Nacht für den Heiligen Geist", ist ein Festival für junge, ziemlich christliche Leute. Andreas Thamm, nicht gläubig, war dort. Und fand schnell Menschen, die für ihn beten wollen. mehr...


US-Polizeidesaster Ruby Ridge: Blutbad im Bergidyll

US-Polizeidesaster Ruby Ridge: Blutbad im Bergidyll

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Zwei Schrotflinten und christlich-verschrobene Ansichten führten 1992 zur Belagerung einer Berghütte in Idaho. Eine Familie traf auf Scharfschützen, Helikopter und Polizei-Hundertschaften - mit tödlichen Folgen. Von Jasmin Lörchner mehr...

Vatikan und Faschismus: "Der Papst hat moralisch versagt"

Vatikan und Faschismus: "Der Papst hat moralisch versagt"

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Die katholische Kirche und der Faschismus - dieses heikle Verhältnis erforschte US-Historiker David Kertzer im Vatikan. Sein klares Urteil: Für die Macht opferte Papst Pius XI. christliche Werte, unter Pius XII. kam es noch schlimmer. Ein Interview von Alexander Schwabe mehr...