Geheimdienste: Die 007 größten Mythen aus der Welt der Spione

Geheimdienste: Die 007 größten Mythen aus der Welt der Spione

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2019

Was hat James Bond mit BND und Stasi zu tun? War Aids eine US-Biowaffe, und floh Hitler nach Südamerika? Historiker Christopher Nehring hat Geheimdienstmythen geschüttelt und gerührt - hier die besten. mehr...

Leipzig, 9. Oktober 1989: "Heute wird sich die Welt verändern"

Leipzig, 9. Oktober 1989: "Heute wird sich die Welt verändern"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2019

Einen Monat vor dem Mauerfall leitete die Leipziger Montagsdemo das Ende der DDR ein. Siegbert Schefke filmte von einem Kirchturm aus. Hier erzählt er, wie er die Stasi austrickste und seine Bilder um die Welt gingen. mehr...


Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

Desinformation der Stasi: Die geheimen Geschäfte des freundlichen Herrn Kopp

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2019

Sein Name: Kopp, Horst Kopp. Seine Mission: Desinformation. Besuch bei einem einstigen Stasi-Offizier, der Zwietracht säte, Journalisten benutzte, Brandts Sturz verhinderte - und selbst ins Visier der Stasi geriet. Von Christoph Gunkel mehr...

Beschluss im Bundestag: Stasi-Akten kommen ins Bundesarchiv

Beschluss im Bundestag: Stasi-Akten kommen ins Bundesarchiv

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2019

Die Stasi-Unterlagen-Behörde gilt als Errungenschaft der friedlichen Revolution von 1989. Nun hat der Bundestag entschieden, die Dokumente ins Bundesarchiv zu überführen. mehr...


Westpakete in die DDR: "Finger weg, das geht alles nach drüben"

Westpakete in die DDR: "Finger weg, das geht alles nach drüben"

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2019

Für viele war es ein Familienritual, ein Stück deutsch-deutsche Geschichte: In 40 Jahren DDR passierten Hunderte Millionen Geschenksendungen die Grenze von West nach Ost - mit Parfüm, Pralinen und Feinstrumpfhosen. Von Bernd Noack mehr...

DDR-Ausreiser Armin Petras: "Ich bin ein deutsch-deutscher Zwitter"

DDR-Ausreiser Armin Petras: "Ich bin ein deutsch-deutscher Zwitter"

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2019

Sein Vater war Spion, so kam er nach Ost-Berlin. Als leidenschaftlicher Theatermann reiste Armin Petras 20 Jahre später wieder aus. Im April 1988 packte der Regisseur seine Koffer - kurz vor einer Premiere. Von Andreas Wassermann mehr...


"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2019

In einer Ost-Berliner Wohnung lief immerzu die Druckmaschine - Stephan Bickhardt und seine Mitstreiter schufen mit den "radix-Blättern" eine Gegenöffentlichkeit in der DDR. Ihre Tarnung war clever. Von Peter Wensierski mehr...

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. Von Peter Wensierski mehr...


Agenten-Drama in der DDR: Die Brauns, eine schrecklich nette Spionagefamilie

Agenten-Drama in der DDR: Die Brauns, eine schrecklich nette Spionagefamilie

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Erich, Margarete, Alfred und später der Rolf: Ab den Fünfzigerjahren spionierte eine ostdeutsche Familie für den BND, filmreif mit Geheimtinte. Bis ein Spitzel zu gierig wurde und das Familienidyll zerbrach. Von Christopher Nehring mehr...

Ballonflucht aus der DDR: "Ein Stoffsack, heiße Luft rein, auf geht's"

Ballonflucht aus der DDR: "Ein Stoffsack, heiße Luft rein, auf geht's"

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Das ist die wahre Geschichte hinter dem Bully-Herbig-Kinofilm: 1979 flohen zwei Familien im Riesenballon aus der DDR. Sie vernähten 1000 Quadratmeter Stoff und schwebten gen Westen. Dann ging die Flamme aus, das Gas war alle. Von Philipp Schnee und Jochen Leffers mehr...