REUTERS

Am 8. März ist internationaler Weltfrauentag. Zur Feier dieses Tages, an dem die gesamtgesellschaftliche Gleichstellung von Frauen weltweit im Mittelpunkt steht, haben wir in unserem Archiv gewühlt. Hier finden Sie bis Mitternacht jede Stunde eine neue Geschichte über eine starke Frau.

Erste Frau auf dem Mount Everest: "Der Wille zählt"

Erste Frau auf dem Mount Everest: "Der Wille zählt"

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Als Kind war sie unsportlich, kränklich, unsicher. Doch 1975 setzte sich Junko Tabei ein ehrgeiziges Ziel: Sie wollte als erste Frau den Mount Everest bezwingen. Dann kam die Lawine. Von Katja Iken mehr...

Jazz-Sängerin Billie Holiday: Tragische Ikone

Jazz-Sängerin Billie Holiday: Tragische Ikone

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Callgirl, Junkie, Superstar: Billie Holiday kam aus der Gosse und sang sich in den Olymp des Jazz. Rassismus und Gewalt prägten das kurze Leben der schwarzen Musikerin. Am Ende triumphierte sie über ihre ärgsten Feinde. Von Katja Iken mehr...


Sechziger-Supermodel Twiggy: "Ich sah komisch aus mit meinen dürren Beinchen"

Sechziger-Supermodel Twiggy: "Ich sah komisch aus mit meinen dürren Beinchen"

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2014

Mit Puppenwimpern, Bubikopf und knochigem Körper wurde Twiggy zum ersten Supermodel. Zu ihrem 65. Geburtstag am 19. September 2014 sprach sie im einestages-Interview über Botox und Schlankheitswahn. Und verriet ihr Gewicht. Ein Interview von Anna-Lena Roth mehr...

Jackie Kennedys private Briefe: "Es kann die Hölle sein"

Jackie Kennedys private Briefe: "Es kann die Hölle sein"

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Sie waren das glamouröseste Paar, das Washington je hatte: Jackie und John F. Kennedy. Auch nach dem Tod des Präsidenten wahrte seine Witwe den Schein dieser Vorzeigeehe. Doch Briefe belegen: Die First Lady hegte schon früh Zweifel an ihrem Mann. Von Lazar Backovic mehr...


Suffragetten-Bewegung: Bürgerkrieg der Geschlechter

Suffragetten-Bewegung: Bürgerkrieg der Geschlechter

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

Sie wollten wählen - und wurden ausgelacht: Fast achtzig Jahre lang hatten britische Frauen mit friedlichen Mitteln das Wahlrecht gefordert, ohne Erfolg. Anfang des 20. Jahrhunderts radikalisierten sich Teile der Bewegung und zogen in den bewaffneten Kampf. Auch unter Einsatz ihres Lebens. Von Frank Patalong mehr...

Marlene Dietrichs letzte Jahre: Der lange Fall der Filmgöttin

Marlene Dietrichs letzte Jahre: Der lange Fall der Filmgöttin

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2012

13 Jahre auf dem Sterbebett: Sie war eine lebende Legende, dann zog Marlene Dietrich sich plötzlich zurück. Nach einem Unfall versteckte die Schauspielerin sich mehr als ein Jahrzehnt in ihrem Pariser Apartment. Sie trank, nahm starke Medikamente - und telefonierte mit der Queen und Gorbatschow. Von Benjamin Maack mehr...


Dr. Hope: Allein unter Männern

Dr. Hope: Allein unter Männern

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2010

Sie tarnte sich als Mann - und schaffte es mit diesem Trick, 1880 als erste Frau in Deutschland das Staatsexamen in Medizin zu machen. Die Pioniertat von Hope Bridges Adams blieb mehr als hundert Jahre unbeachtet. Spurensuche nach einer fintenreichen Revolutionärin. Von Katja Sebald mehr...

Widerstandskämpferin Sophie Scholl: "Jetzt werde ich etwas tun"

Widerstandskämpferin Sophie Scholl: "Jetzt werde ich etwas tun"

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2010

Hitler-Gegnerin und BDM-Mädel, kühle Hochbegabte und verliebter Teenie, wilde Tänzerin und strenge Asketin: Hinter der Widerstandsikone Sophie Scholl entdeckt die bislang umfassendste Biografie des berühmtesten Mitglieds der "Weißen Rose" eine junge Frau voller menschlicher Widersprüche. Von Katja Iken mehr...


Habsburger-Monarchin "Sisi": Horror bei Hofe

Habsburger-Monarchin "Sisi": Horror bei Hofe

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2009

Schicksalsleben einer Kaiserin: Jeder kennt die "Sissi"-Dramen - doch kaum jemand weiß um das wahre alptraumhafte Leben der Filmvorlage. Elisabeth hasste die Monarchie, litt ständig unter Schmerzen, ihr Sohn beging Selbstmord. Am Ende wurde sie, des Lebens längst müde, auf grausame Weise umgebracht. Von Karen Andresen mehr...

Spektakulärer Bilderfund: Die vergessene Starfotografin

Spektakulärer Bilderfund: Die vergessene Starfotografin

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2009

Sie knipste auf Augenhöhe mit Helmut Newton und F.C. Gundlach - dann verschwand sie von der Bildfläche. Christa Peters zählt zu den besten deutschen Fotografen der sechziger Jahre. Trotzdem geriet sie in Vergessenheit. Dann entdeckte der Nachlassverwalter einer Textilfabrik ihren Fotoschatz. Von Insa van den Berg mehr...