Bewegende Augenzeugenberichte, Erinnerungen Prominenter, historische Tagebuch-Einträge: Auf einestages erzählen Zeitzeugen Geschichte hautnah. Vom Ersten Weltkrieg über den Alltag in DDR und Bundesrepublik bis hin zu Treffen mit Stars.

Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Der SS-Mann schlug das Kind an den Wagen, bis es nicht mehr schrie"

Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Der SS-Mann schlug das Kind an den Wagen, bis es nicht mehr schrie"

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2019

Nachbarn retteten Rahel Renate Mann vor der Deportation und versteckten sie in einem Berliner Keller. Jahrzehnte später behandelte sie als Heilpraktikerin einen früheren KZ-Leiter - ihre Kinder konnten das nicht verstehen. mehr...

Holocaust-Überlebende Edith Erbrich: "Hör auf zu weinen, sonst werden wir getrennt"

Holocaust-Überlebende Edith Erbrich: "Hör auf zu weinen, sonst werden wir getrennt"

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2019

Im Viehwaggon wurde Edith Erbrich als kleines Mädchen nach Theresienstadt deportiert. Als eine der letzten Zeitzeuginnen berichtet sie über das Grauen im KZ, die Nacht der Befreiung und das Wiedersehen mit ihrer Mutter. mehr...


Frontlage vor Chinas Küste: Kinmen, die zerrissene Insel

Frontlage vor Chinas Küste: Kinmen, die zerrissene Insel

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2019

Kinmen wurde 1949 zum Brennpunkt eines jahrzehntelangen Konflikts. Die Bewohner waren über Nacht isoliert, Familien sahen sich nie wieder. Und dann prasselten Granaten nieder. Zu Besuch auf einer verbunkerten Insel. Von Solveig Grothe, Kinmen mehr...

40 Jahre Seenotrettung mit der "Cap Anamur": "Dieselben Bilder, dasselbe Drama, so viele Jahre danach"

40 Jahre Seenotrettung mit der "Cap Anamur": "Dieselben Bilder, dasselbe Drama, so viele Jahre danach"

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2019

1979 trat das Rettungsschiff "Cap Anamur" in den Dienst - Tausende Flüchtlinge verdanken den Helfern um Christel und Rupert Neudeck ihr Leben. Hier spricht die Gründerin über Mut und Hass, Böll und Rackete. Ein Interview von Alex Raack mehr...


DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2019

Ein Sachsenlied, eine Trabi-Hymne, vor allem der Schmollgesang der kulleräugigen Nina Hagen am Strand von Hiddensee - DDR-Bürger hatten ihre ganz eigenen Lieblingsschlager. Ein Soundtrack für ostige Ferien. Von Peter Jacobs mehr...

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2019

Der Tyrannenmord missglückte nur knapp, als Graf Stauffenberg vor 75 Jahren die Bombe gegen Hitler zündete. Tim Pröse traf seinen Sohn, seinen Chauffeur, den letzten Augenzeugen seiner Hinrichtung - und zwei Mitverschwörer. mehr...


Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Vor 70 Jahren wurde die Eifelstadt Prüm durch eine riesige Detonation zerstört. Rotgelber Gesteinsstaub legte sich über das Land. Die Überlebenden mussten sich verpflichten, die Schuldfrage nicht weiter zu verfolgen. Von Wolfgang Brenner mehr...

Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Ein Fotograf gewann in den Achtzigern Einblicke in einen Sektor der DDR, der nach ganz eigenen Regeln funktionierte: die Herzchirurgie. Er lernte, wie man auch in einer Mangelwirtschaft Leben retten kann. Von Siegfried Wittenburg mehr...


50 Jahre "Stonewall"-Unruhen: "Wir wollten einfach nur leben dürfen"

50 Jahre "Stonewall"-Unruhen: "Wir wollten einfach nur leben dürfen"

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2019

Eine Polizeirazzia in der New Yorker Schwulenbar Stonewall Inn führte 1969 zum Aufstand, die Szene lernte sich zu wehren. Barbara Police und Joe Negrelli waren dabei und erinnern sich an den Beginn der LGBTQ-Bewegung. Aufgezeichnet von Marc Pitzke, New York mehr...

Stray-Cats-Musiker Brian Setzer: "Tattoos nur da, wo kein Richter sie sieht"

Stray-Cats-Musiker Brian Setzer: "Tattoos nur da, wo kein Richter sie sieht"

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2019

Seit vier Jahrzehnten ist er mit seiner Band Stray Cats eine Kultfigur der Rockabilly-Szene: Brian Setzer, 60, über Pompadour-Frisuren und frühen Rock'n'Roll, Tätowiertipps vom Vater - und "eight years no beers". Ein Interview von Alex Gernandt mehr...