Amateurfilme kurz vor Kriegsbeginn: Ein letzter, schöner Sommer in Farbe

Amateurfilme kurz vor Kriegsbeginn: Ein letzter, schöner Sommer in Farbe

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2019

Mein Faltboot, meine Schmusekatze, meine schwangere Frau: Das ZDF hat unveröffentlichte Privatfilme aus der NS-Zeit aufgespürt. Sie zeigen, wie Deutsche den drohenden Krieg 1939 ignorierten - bis er zum Alltag wurde. Von Christoph Gunkel mehr...

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944: "Immer wieder denke ich: Hättest du ihn doch nur erschossen!"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2019

Der Tyrannenmord missglückte nur knapp, als Graf Stauffenberg vor 75 Jahren die Bombe gegen Hitler zündete. Tim Pröse traf seinen Sohn, seinen Chauffeur, den letzten Augenzeugen seiner Hinrichtung - und zwei Mitverschwörer. mehr...


Eine Zeugin berichtet: So wurden die NS-Zwangsarbeiter bei Bahlsen wirklich behandelt
Maxim Dondyuk / DER SPIEGEL

Eine Zeugin berichtet: So wurden die NS-Zwangsarbeiter bei Bahlsen wirklich behandelt

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2019

Der Kekskonzern Bahlsen sei mit Zwangsarbeitern gut umgegangen - diese Darstellung hielt mehr als 70 Jahre lang. Eine Betroffene erzählt, wie sie die Zeit tatsächlich erlebt hat. Von Nils Klawitter mehr...

Hitler und Mussolini: Brutale Freundschaft
Publifoto/Olympia

Hitler und Mussolini: Brutale Freundschaft

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2019

Die Diktatoren Hitler und Mussolini beschworen 1936 eine "Achse" zwischen Berlin und Rom. Harmonie herrschte zwischen den totalitären Staaten aber nur kurz. Von Uwe Klußmann mehr...


Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

Nachruf auf Semyon Rozenfeld: Der letzte Überlebende aus dem Mordlager Sobibor

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2019

Das KZ Sobibor war eine der schlimmsten Mordfabriken der Nazis. 1943 flohen bei einem Aufstand Hunderte Häftlinge, 47 entkamen auch der Hetzjagd danach. Als letzter von ihnen ist jetzt Semyon Rozenfeld in Israel gestorben. Von Anne Lepper mehr...

Deutscher Soldat beim D-Day: "Mensch, du lebst noch!"

Deutscher Soldat beim D-Day: "Mensch, du lebst noch!"

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2019

Als 16-Jähriger musste Gotthard Neubert zur Wehrmacht und sah 1944 am Omaha Beach Tausende deutsche wie alliierte Soldaten sterben. Als einer der letzten Zeitzeugen erinnert er an das Grauen der Schlacht in der Normandie. mehr...


D-Day-Veteran aus den USA: "Die Normandie war die Hölle"

D-Day-Veteran aus den USA: "Die Normandie war die Hölle"

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2019

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie. Der D-Day ebnete den Weg zum Sieg über Hitler, doch Zehntausende Soldaten starben. US-Offizier John Raaen überlebte - und erinnert sich heute noch an jedes Detail. Aufgezeichnet von Marc Pitzke, Winter Park, Florida mehr...

Weltkriegsgedenken mit Merkel, Trump und der Queen: Blick zurück in die Hölle

Weltkriegsgedenken mit Merkel, Trump und der Queen: Blick zurück in die Hölle

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2019

Sogar Donald Trump hielt sich zurück. Bei den D-Day-Feierlichkeiten in Portsmouth demonstrieren Staats- und Regierungschefs Einigkeit wie schon lange nicht mehr. Den rührendsten Moment lieferte ein 99-Jähriger. Von Jörg Schindler mehr... Video | Forum ]


D-Day vor 75 Jahren: Das Blutbad nebenan

D-Day vor 75 Jahren: Das Blutbad nebenan

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2019

Die Schlacht, in der Hunderttausende starben, begann in ihrer Nachbarschaft: Marguerite und Rémy Cassigneul erlebten 1944 die Landung der Alliierten in der Normandie. Den Strand meidet das Ehepaar seitdem. Von Elise Landschek, Tailleville mehr...

Nazi-Jäger Gabriel Bach: Der Mann, der Adolf Eichmann anklagte
Hans H. Pinn

Nazi-Jäger Gabriel Bach: Der Mann, der Adolf Eichmann anklagte

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

Vor 60 Jahren wurde dem Holocaust-Organisator Adolf Eichmann in Israel der Prozess gemacht. Gabriel Bach war Ankläger. Die Geschichte verfolgt ihn bis heute. Von Alexander Osang mehr...