Tollkühne DDR-Flucht: Mit dem Panzer durch den Todesstreifen
Fotostrecke

Tollkühne DDR-Flucht: Mit dem Panzer durch den Todesstreifen

Foto: ullstein bild

Tollkühne DDR-Flucht Mit dem Panzer durch den Todesstreifen

Mit Vollgas durch die Wand: Am 13. August 1961 hatte Wolfgang Engels als NVA-Soldat noch die Mauer mitgebaut. Nur zwei Jahre später brach er mit einem Schützenpanzer in den Berliner Westen durch. Auf einestages erinnert er sich an seine spektakuläre Fluchtaktion.