Fotostrecke

Meinhof-Selbstmord: "Gib auf, Ulrike!"

Ulrike Meinhofs Selbstmord 1976 Meisterin des Moralisierens

Von der Hamburger Oberschicht in den Untergrund - die linke Journalistin Ulrike Meinhof ging einen tödlichen Weg. Am 9. Mai 1976 fanden Justizbeamte die RAF-Terroristin erhängt in ihrer Zelle.
Anzeige
Sontheimer, Michael

"Natürlich kann geschossen werden": Eine kurze Geschichte der Roten Armee Fraktion

Verlag: Goldmann Verlag
Seitenzahl: 224
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
SPIEGEL TV
Fotostrecke

Dritte RAF-Generation: Die Spuren des Terrors