Pfeil nach rechts

Umweltsongs der Achtzigerjahre "Wir waren empört!"

Zornig protestierten Bands in den Achtzigerjahren gegen die Umweltverschmutzung, Lieder wie "Karl der Käfer" wurden zu Hits. Ein Gespräch mit "Karl"-Mitkomponist Dieter Roesberg - und eine Sammlung der schönsten Öko-Songs.
Von Katja Iken und Sonja Kättner-Neumann
dpa

Zur Person

Mehr lesen über