Kalter Krieg auf Eis: Kuppeln im Schnee
Fotostrecke

Kalter Krieg auf Eis: Kuppeln im Schnee

Foto: Henri Hirschfeld

Vergessene Orte Wo der Kalte Krieg am kältesten war

Alarmanlage in der Arktis: Mit 25.000 Mann und einem Milliarden-Budget bauten die USA in den Fünfzigerjahren ein gigantisches Frühwarnsystem. Eine Kette riesiger Radarstationen sollte vor Atomangriffen der Sowjets schützen. Heute sind die bizarren Bauwerke Zeugen einer fatalen Fehleinschätzung.
Kalter Krieg auf Eis: Kuppeln im Schnee
Fotostrecke

Kalter Krieg auf Eis: Kuppeln im Schnee

Foto: Henri Hirschfeld