Geisterstadt Kolmanskuppe: Das Funkeln im Sand
Foto: Corbis
Fotostrecke

Geisterstadt Kolmanskuppe: Das Funkeln im Sand

Vergessene Orte Geisterstadt im Wüstensand

Sie lagen da wie "Pflaumen unter einem Baum": 1908 fand ein Deutscher in Afrika Diamanten und löste eine beispiellose Hysterie aus. Mitten in der Wüste wuchs eine urdeutsche Kleinstadt mit Eisfabrik, Kegelverein und Casino - heute ist die Geistersiedlung ein Paradies für Fotografen.
Geisterstadt Kolmanskuppe: Das Funkeln im Sand
Foto: Corbis
Fotostrecke

Geisterstadt Kolmanskuppe: Das Funkeln im Sand