Weltkriegsende in Berlin: Tag eins nach Stunde null
Fotostrecke

Weltkriegsende in Berlin: Tag eins nach Stunde null

Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Georgij Petrussow

Weltkriegsende in Berlin Tag eins nach Stunde null

Trümmer, Leichen und Verwüstung: Als sich Peter Hannemann am 9. Mai 1945 mit einer kleinen Gruppe nach Wochen im Bombenkeller zurück auf die Straßen Berlins traute, erkannten sie die Stadt kaum wieder. Sie suchten nach Essbarem, aber fanden nur Zerstörung. Und verloren ihren einzigen Beschützer.