Die Mauerkrieger: "Das Fanal brennt!"
Foto: Dirk Mecklenbeck
Fotostrecke

Die Mauerkrieger: "Das Fanal brennt!"

Brandanschläge auf Berliner Mauer "Was für ein Scheißland!"

Mit Bolzenschneidern und Molotowcocktails attackierten vier frühere DDR-Bürger 1989 die Berliner Mauer. Hier berichtet Raik Adam, wie es zu den gefährlichen Aktionen kam, die er nun in einem packenden Comic erzählt.
Zur Person
Foto: privat
Die Mauerkrieger: "Das Fanal brennt!"
Foto: Dirk Mecklenbeck
Fotostrecke

Die Mauerkrieger: "Das Fanal brennt!"

Anschläge auf die Berliner Mauer: Comic-Auszüge: "Gleich wird es heiß und ungemütlich!"
Foto: Dirk Mecklenbeck
Fotostrecke

Anschläge auf die Berliner Mauer: Comic-Auszüge: "Gleich wird es heiß und ungemütlich!"

Anzeige
Titel: Todesstreifen: Aktionen gegen die Mauer in West-Berlin 1989 (Graphic Novel)
Herausgeber: Ch. Links Verlag
Seitenzahl: 96
Autor: Dirk Mecklenbeck, Raik Adam
Für 10,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier