Podcast Cover

Geschichte-Podcast Der Pate von Mülheim

Ihn lockten die Anzüge, das Geld und die Macht, doch nach seinem Aufstieg in der Mafia wollte Giorgio Basile nur noch den Ausstieg. Andreas Ulrich über den Mafioso und dessen Karriere.

An einem Abend, als der kleine Ruhrpottjunge Giorgio Basile nach Italien gereist ist, um seinen bewunderten Ziehvater zu treffen, wird ganz deutlich, mit wem er sich eingelassen hat: Nach einem gemeinsamen Essen unter Olivenbäumen fallen die Mafiosi über einen aus ihren Reihen her und prügeln ihn bewusstlos. Dann schleppen sie den blutüberströmten Mann in einen Stall voller ausgehungerter Schweine, die sich auf ihn stürzen.

Obwohl ihm beim Anblick übel wird, will der kleine Junge, der aus dem süditalienischen Corigliano Calabro mit der Familie nach Mülheim an der Ruhr gezogen  war, doch in diesen Kreis aufgenommen werden: weil er die feine Kleidung der Mafiosi bewundert, ihre Goldketten. Weil er sie, anders als den verhassten Vater, für richtige Männer hält. Und weil der Geliebte von Giorgios Mutter, die 'Ndrangheta-Größe Antonio De Cicco, beschlossen hat, den kleinen Jungen unter seine Fittiche zu nehmen.

Es ist eine Entscheidung, die De Cicco teuer zu stehen kommen wird. Zwar wird Giorgio für ihn Verbrechen begehen und hinter Gitter gehen, ohne ihn zu verraten – doch die Eintrittskarte in einen Mafiaclan wird für den Jungen, sich gegen seinen Ziehvater zu stellen und ihn hinzurichten.

SPIEGEL-Redakteur Andreas Ulrich konnte mit dem inzwischen im Zeugenschutz versteckt lebenden Giorgio Basile sprechen. Im Podcast-Gespräch schildert Ulrich den außergewöhnlichen Werdegang dieses Mannes zwischen Aufstiegsfantasien und überkommenen Männlichkeitsvorstellungen, zwischen Ehrgefühl und Verrat.

Über den Podcast

Alle zwei Wochen gibt es einen ausgewählten historischen Artikel und die Geschichte dahinter – erzählt von den Autorinnen und Autoren und der Redaktion von SPIEGEL Geschichte. Außerdem können Sie zu jeder neuen Ausgabe von SPIEGEL Geschichte ein ausführliches Gespräch zum Titelthema hören.

Hier finden Sie alle weiteren Podcast-Folgen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.