Warum die Nazis die Windkraft liebten
Foto: 

akg-images

Fotostrecke

Warum die Nazis die Windkraft liebten

Windkraft im "Dritten Reich" Der Traum vom Reichskraftturm

Hermann Honnef begeisterte die Nationalsozialisten mit Entwürfen für Windräder, die höher als der Eiffelturm sein sollten. Die NS-Spitze hoffte auf eine autarke Energieversorgung - doch dann schaltete sich die SS ein.
Warum die Nazis die Windkraft liebten
Foto: 

akg-images

Fotostrecke

Warum die Nazis die Windkraft liebten