Wilsons Erster Weltkrieg: In 14 Punkten zum Weltfrieden
Foto: imago/United Archives International
Fotostrecke

Wilsons Erster Weltkrieg: In 14 Punkten zum Weltfrieden

Kriegsende 1918 Als Amerika eine neue Weltordnung entwarf

Im Januar 1918 präsentierte US-Präsident Woodrow Wilson ein 14-Punkte-Programm zum Weltfrieden. Er galt als Idealist - und scheiterte. Was war das Problem?
Wilsons Erster Weltkrieg: In 14 Punkten zum Weltfrieden
Foto: imago/United Archives International
Fotostrecke

Wilsons Erster Weltkrieg: In 14 Punkten zum Weltfrieden