Zeitzeuge Bernhard Schulz: "Mit dem halben Tode davongekommen"
Foto: privat
Fotostrecke

Zeitzeuge Bernhard Schulz: "Mit dem halben Tode davongekommen"

Trauma Zweiter Weltkrieg "Aus dem Massengrab auferstanden"

Wer überlebte, war oft lebenslang traumatisiert. Bernhard Schulz war Soldat der deutschen Wehrmacht - und verfluchte am Ende den Krieg. 1946 schrieb er auf, wie das Grauen in Russland ihn innerlich zerriss.
Zeitzeuge Bernhard Schulz: "Mit dem halben Tode davongekommen"
Foto: privat
Fotostrecke

Zeitzeuge Bernhard Schulz: "Mit dem halben Tode davongekommen"

Mehr dazu in SPIEGEL GESCHICHTE 1/2018
Deutschland nach '45: Trümmerfrauen, Schwarzmarkt, Flüchtlinge - eine Zeitreise
Foto: 

ullstein bild

Fotostrecke

Deutschland nach '45: Trümmerfrauen, Schwarzmarkt, Flüchtlinge - eine Zeitreise