Pfeil nach rechts

Hungerkatastrophe Die Wehrmacht wütete in Ostpreußen

Nach dem Sieg der Roten Armee über die Wehrmacht verhungerten 1945 in Ostpreußen Zehntausende deutsche Zivilisten. Wer war schuld? Ein Historiker belastet die Wehrmacht - und entlastet die sowjetischen Besatzer.
Straßenkampf in Königsberg (2. April 1945): Danach begann das große Hungern

Straßenkampf in Königsberg (2. April 1945): Danach begann das große Hungern

imago/ITAR-TASS