Privatfilme aus der NS-Zeit: Wie der Krieg in den Alltag einbrach
Fotostrecke

Privatfilme aus der NS-Zeit: Wie der Krieg in den Alltag einbrach

Foto: ZDF/ AKH

Amateurfilme kurz vor Kriegsbeginn Ein letzter, schöner Sommer in Farbe

Mein Faltboot, meine Schmusekatze, meine schwangere Frau: Das ZDF hat unveröffentlichte Privatfilme aus der NS-Zeit aufgespürt. Sie zeigen, wie Deutsche den drohenden Krieg 1939 ignorierten - bis er zum Alltag wurde.
Privatfilme aus der NS-Zeit: Wie der Krieg in den Alltag einbrach
Fotostrecke

Privatfilme aus der NS-Zeit: Wie der Krieg in den Alltag einbrach

Foto: ZDF/ AKH
Marion Burscher

Marion Burscher

Foto: ZDF/ AKH
SPIEGEL ONLINE
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.