Corona-Impfstoff Jetzt klagt auch Mexiko über Lieferprobleme bei AstraZeneca

Die Europäische Union erwägt bereits, den Impfstoffhersteller AstraZeneca zu verklagen. Nun gibt es auch Beschwerden aus Mexiko: Fast ganz Lateinamerika drohen Engpässe.
AstraZeneca-Lieferung an Mexiko im April: In Mexiko könnte es mit der Produktion noch bis Ende Juni dauern

AstraZeneca-Lieferung an Mexiko im April: In Mexiko könnte es mit der Produktion noch bis Ende Juni dauern

Foto: HENRY ROMERO / REUTERS
ime/Reuters