Deutschland übernimmt Patienten Belgiens Intensivstationen sind am Limit

Fast alle Intensivbetten sind belegt, die Mitarbeiter erschöpft: Belgien droht in der dritten Coronawelle der Krankenhaus-Notstand. Nun sollen Patienten in die Bundesrepublik gebracht werden.
Intensivstation im belgischen Sint-Truiden (Archivbild)

Intensivstation im belgischen Sint-Truiden (Archivbild)

Foto: Dirk Waem/ dpa
clh/AFP