Coronaimpfung bei Kindern Wenige Daten – aber großer Ansturm

Die Stiko empfiehlt 12- bis 17-Jährigen eine Coronaimpfung – falls sie unter Vorerkrankungen leiden. Eltern müssen jetzt abwägen, Ärzte viel aufklären. Zu Besuch in einer Kinderarztpraxis.
DER SPIEGEL
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.