Nach privaten Feiern Mehrere Menschen in Göttingen mit Coronavirus infiziert

Private Feiern mehrerer Großfamilien könnten für einen neuen Corona-Ausbruch in Göttingen verantwortlich sein. Nun müssen über 100 Personen untersucht werden, darunter 57 Kinder und Jugendliche.
Nach einigen Infektionen müssen in Göttingen über hundert Menschen auf das Coronavirus getestet werden (Symbolbild)

Nach einigen Infektionen müssen in Göttingen über hundert Menschen auf das Coronavirus getestet werden (Symbolbild)

Foto: Kay Nietfeld/ dpa

Bei einigen privaten Feiern haben sich in Göttingen mehrere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Wie das Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis mitteilte, sind die Betroffenen zum größten Teil Mitglieder verschiedener Großfamilien. Sie stammen aus Göttingen und Umgebung. Eine genaue Zahl der Infizierten wurde zunächst nicht genannt.

Die Behörde kontaktiert nun Menschen aus dem Umfeld der Infizierten. "Die Anzahl der zu kontaktierenden Personen bewegt sich im dreistelligen Bereich", hieß es. Unter den Kontaktpersonen seien auch 57 Kinder und Jugendliche. Die entsprechenden Schulen seien bereits informiert. Alle Betroffenen sollen nach Angaben des "NDR " getestet werden.

Unter Quarantäne stehender Mann verstieß gegen Auflagen

Auch über die Pfingstfeiertage sollen demnach Tests erfolgen. Das Gesundheitsamt verfolge am Wochenende unter Hochdruck die Infektionsketten, Quarantäneverfügungen würden umgehend erstellt.

Die "Hessisch-Niedersächsische Allgemeine " berichtet zudem unter Berufung auf die Polizei, dass ein unter Quarantäne stehender Mann mehrmals gegen die Auflagen verstoßen und sich in der Göttinger Innenstadt aufgehalten habe.

Der Mann sei deshalb am Freitagnachmittag vom Ordnungsamt und der Polizei aus einem Hochhaus am Rande der Innenstadt zu einem Gespräch mit einem Richter abgeholt worden - um von diesem "eingenordet" zu werden, wie ein Vertreter der Polizei gegenüber der "Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen" erklärte.

ene/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.