Strukturelle Benachteiligung von Schwarzen und Latinos US-Lebenserwartung im Coronajahr deutlich stärker gesunken als in anderen Industrieländern

Schwarze werden in den USA nur noch durchschnittlich knapp 68 Jahre alt, Weiße knapp 75 Jahre. Die prognostizierte Lebensdauer verkürzte sich 2020 um fast zwei Jahre. Forscher führen das auf systemische Probleme wie Rassismus zurück.
Forschende bemängeln eine Ungleichheit in der gesundheitlichen Versorgung in den USA

Forschende bemängeln eine Ungleichheit in der gesundheitlichen Versorgung in den USA

Foto: Al Seib / Los Angeles Times / Getty Images
mar/dpa