Ärztetag Mediziner wettern gegen die Bürgerversicherung

Deutschlands Mediziner stützen Union und FDP. Beim Ärztetag warnen sie in drastischen Worten vor dem Ende der freien Medizin, sollten SPD und Grüne die Bürgerversicherung durchsetzen. Schwarz-gelb favorisiert stattdessen Zusatzbeiträge zu Lasten gesetzlich Versicherter.
Beim Ärztetag in Hannover: Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery und Niedersachens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)

Beim Ärztetag in Hannover: Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery und Niedersachens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)

Foto: Peter Steffen/ dpa
Von Basil Wegener, dpa