Alkohol, Zigaretten, Cannabis So abhängig ist Deutschland

Der "Suchtsurvey" untersucht, welche und wie viele Suchtmittel Menschen in Deutschland zu sich nehmen. Das aktuelle Ergebnis: Schmerzmittel und Cannabis werden stärker konsumiert - und im Vergleich betrinken sich die Deutschen häufig.
Von Christine Leitner
Bierkonsum (hier bei einem Richtfest): Vor allem bei jüngeren Menschen geht der Alkoholkonsum zwar zurück - doch immerhin 34,5 Prozent der Alkoholtrinker in Deutschland konsumieren mindestens ein Mal fünf oder mehr Gläser an einem Tag

Bierkonsum (hier bei einem Richtfest): Vor allem bei jüngeren Menschen geht der Alkoholkonsum zwar zurück - doch immerhin 34,5 Prozent der Alkoholtrinker in Deutschland konsumieren mindestens ein Mal fünf oder mehr Gläser an einem Tag

Foto: Patrick Pleul/ dpa
Suchtsurvey 2018: Weniger Alkoholiker, mehr Kiffer

Suchtsurvey 2018: Weniger Alkoholiker, mehr Kiffer

Foto: Kike Arnaiz/ Westend61/ Getty Images