Alkoholvergiftung Mehr Jugendliche nach Vollrausch in Klinik

Komasaufen bleibt ein Problem: Die Zahl der Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt wurden, ist 2011 wieder leicht gestiegen. Besonders besorgniserregend ist die Zunahme der Fälle bei den 10- bis 15-Jährigen. Generell scheinen Jungs gefährdeter zu sein.
Trinken ohne Limit: Wenn der Rausch in der Klinik endet

Trinken ohne Limit: Wenn der Rausch in der Klinik endet

Foto: DB Eva Kopytto/ picture-alliance/ dpa
irb