Avastin Mittel gegen Brustkrebs floppt bei Studienanalyse

Die Idee klingt einfach und gut: Das Brustkrebsmedikament Avastin soll den Tumor verhungern lassen. Doch eine große Studienanalyse zeigt, dass der Wirkstoff das Leben der Patientinnen nicht verlängern kann. In Deutschland und Europa ist das Mittel dennoch im Einsatz.
Bösartiger Knoten in der Brust (Illustration): Manche Medikamente können das Wachstum von Tumoren verlangsamen

Bösartiger Knoten in der Brust (Illustration): Manche Medikamente können das Wachstum von Tumoren verlangsamen

Foto: Corbis
cib
Mehr lesen über