Krankenkassen-Report Viele Ältere schlucken riskante Pillen-Cocktails

Millionen ältere Menschen bekommen zu viele Medikamente gleichzeitig verordnet. Der neue Arzneimittelreport der Krankenkasse Barmer GEK beklagt auch die Flut an Beruhigungsmitteln bei Dementen - und an Psychopharmaka bei Kindern.
Apotheke: Sieben Pillen pro Tag - bei älteren Menschen keine Seltenheit

Apotheke: Sieben Pillen pro Tag - bei älteren Menschen keine Seltenheit

Foto: Corbis
Arzneimittelreport: Ältere Menschen in der Pillenfalle
Fotostrecke

Arzneimittelreport: Ältere Menschen in der Pillenfalle

Foto: SPIEGEL ONLINE
irb/cib/dpa/Reuters