Heil- und Hilfsmittel Krankenkasse beklagt Unterversorgung vieler Patienten

Herzschrittmacher, Rollatoren, Hörgeräte: Medizinische Hilfsmittel werden immer häufiger gebraucht. In einem aktuellen Bericht beklagt die Krankenkasse Barmer GEK, dass viele Patienten unterversorgt sind - und die Zulassung zu lax ist.
Schneller unterwegs mit dem Rollator: Die Kosten für die Gehhilfen werden zum Teil von den Kassen übernommen

Schneller unterwegs mit dem Rollator: Die Kosten für die Gehhilfen werden zum Teil von den Kassen übernommen

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
wbr