Belgische Studie Weniger Frühgeborene nach Rauchverbot

Öffentliche Rauchverbote können ungeborene Kinder schützen: In Belgien hat das Risiko für eine Frühgeburt abgenommen, seitdem in Restaurants und Bars nicht mehr geraucht werden darf. Pro tausend Geburten verhindert das Rauchverbot sechs Frühgeburten, heißt es in einer Studie.
Zigarettenqualm: In der Öffentlichkeit müssen Schwangere passiv mitrauchen

Zigarettenqualm: In der Öffentlichkeit müssen Schwangere passiv mitrauchen

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
mit Material von Reuters