Augenblick Verzweiflung


REUTERS
Ein chinesischer Züchter sitzt bei seinen Hühnern. Die Behörden haben den Handel mit lebendem Geflügel auf vielen Märkten verboten, die Verkäufe leiden unter der Furcht der Bevölkerung vor einer Ansteckung. Bisher sind neun von 33 infizierten Menschen an dem bisher weitgehend unbekannten Virus gestorben. Noch ist keine Infektion von Mensch zu Mensch bekannt, chinesische Behörden und die WHO beobachten die Infektionen genau. Frühestens in einigen Monaten soll eine Impfung verfügbar sein.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.