Ein rätselhafter Patient Wenn plötzlich die Luft wegbleibt

Ein junger, gesunder Mann bekommt beim Hamburg-Triathlon plötzlich Luftnot und spuckt Blut. Die Ärzte überwachen ihn auf der Intensivstation, aber es geht ihm schnell wieder gut. Am Ende hilft auch das Internet.
Ein Schwimmer (aber nicht der rätselhafte Patient) beim Hamburger Triathlon 2016

Ein Schwimmer (aber nicht der rätselhafte Patient) beim Hamburger Triathlon 2016

Petko Beier/ Getty Images
Anzeige
Titel: Ein rätselhafter Patient: Die aufregende Suche nach der richtigen Diagnose – 55 wahre Geschichten
Herausgeber: KiWi-Taschenbuch
Seitenzahl: 272
Autor: Le Ker, Heike, Ballwieser, Dennis
Für 9,99 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Im Röntgenbild (links) fallen den Ärzten in den oberen Lungenflügeln vermehrt weißliche Streifen auf (die mit Luft gefüllten Lungen stellen sich im Röntgenbild normalerweise schwarz da). Auch in der Computertomographie (rechts) sind weißliche Veränderungen zu sehen.

Im Röntgenbild (links) fallen den Ärzten in den oberen Lungenflügeln vermehrt weißliche Streifen auf (die mit Luft gefüllten Lungen stellen sich im Röntgenbild normalerweise schwarz da). Auch in der Computertomographie (rechts) sind weißliche Veränderungen zu sehen.

Katholisches Marienkrankenhaus Hamburg
Mehr lesen über