Palliativ-Gesetz beschlossen Mehr Geld für Betreuung sterbender Menschen

Sterbenskranke Menschen sollen eine bessere Versorgung bekommen, gesetzliche Krankenkassen jährlich bis zu 300 Millionen Euro zusätzlich ausgeben - das hat der Bundestag beschlossen. Gestärkt wird so auch die Palliativpflege zu Hause.
Betreuung in Hospiz (Archivbild): Die letzte Lebensphase erleichtern

Betreuung in Hospiz (Archivbild): Die letzte Lebensphase erleichtern

Matthias Benirschke/ dpa
hda/dpa/AFP