Karibik Hunderttausende an Chikungunya-Fieber erkrankt

In der Karibik haben sich seit Dezember 2013 Hunderttausende mit dem Chikungunya-Virus infiziert, mehr als 100 Menschen sind gestorben. Die Epidemie verbreitet sich auch in den USA und Mexiko.
Szene aus Nicaragua: Eine Frau flüchtet vor dem Rauch, der Moskitos töten soll

Szene aus Nicaragua: Eine Frau flüchtet vor dem Rauch, der Moskitos töten soll

Foto: AP/dpa
irb/AFP