Umfrage Deutsche haben am meisten Angst vor Krebs und Demenz

Gesund altern ist nicht jedem vergönnt. Am meisten fürchten sich Deutsche davor, an Krebs oder einer Demenz zu erkranken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen DAK-Umfrage. Trotz Krebsangst geht aber nur die Hälfte der Befragten zur Früherkennung.
Pflegemitarbeiterin mit zwei Bewohnern: Angst mit Grund

Pflegemitarbeiterin mit zwei Bewohnern: Angst mit Grund

Foto: Felix Kästle/ dpa
cib/dpa