Diskussion um Früherkennung Für wen ist die Darmkrebs-Vorsorge sinnvoll?

Sollten sich wirklich alle Menschen ab 50 auf Darmkrebs testen lassen? Nicht, wenn sie nur ein geringes Krebsrisiko haben, fordert jetzt eine Expertengruppe. Deutsche Ärzte halten das für gefährlich.
Aufnahme bei einer Darmspiegelung

Aufnahme bei einer Darmspiegelung

imago images
irb/dpa, von Christina Hucklenbroich