Jugendschutz Drogenbeauftragte fordert Werbeverbot für alle Rauchprodukte

E-Zigaretten gelten als harmloser als herkömmliche Zigaretten. Doch Werbung für Liquids mit Kaugummi- oder Popcorngeschmack könne Jugendliche zum Rauchen verleiten, sagt die Drogenbeauftragte - und will Konsequenzen.
Werbeplakat für E-Zigaretten: Drogenbeauftragte fordert Werbeverbot für alle Rauchprodukte

Werbeplakat für E-Zigaretten: Drogenbeauftragte fordert Werbeverbot für alle Rauchprodukte

Norbert Schmidt/ imago images
kry/dpa