Ebola in Bildern: Zurück bleiben Schrecken und ein Funke Hoffnung
Foto: John Moore/ Getty Images
Fotostrecke

Ebola in Bildern: Zurück bleiben Schrecken und ein Funke Hoffnung

Ebola-Fotograf in Liberia "Er hat sich nie wieder bewegt"

Eine Schule voller kranker Menschen, viele von ihnen liegen sterbend am Boden: John Moore war einer der ersten westlichen Journalisten in Liberia. Seine Fotos über den Ebola-Ausbruch gingen um die Welt. Er hofft, dass seine Bilder geholfen haben.
Zur Person
Foto: Getty Images
Mehr lesen über