Kongo Zahl der Ebola-Fälle steigt drastisch

Allein im April haben sich im Kongo rund 500 Menschen mit Ebola infiziert, Angriffe auf Behandlungszentren unterbrechen immer wieder den Hilfseinsatz. Hinzu kommen gefährliche Gerüchte.
Angriffe auf Behandlungszentren unterbrechen immer wieder den Kampf gegen Ebola im Kongo

Angriffe auf Behandlungszentren unterbrechen immer wieder den Kampf gegen Ebola im Kongo

Foto: Al-Hadji Kudra Maliro/ AP/ DPA
irb/dpa