Pfeil nach rechts

Düstere Prognose US-Forscher fürchten Hunderttausende neue Ebola-Fälle

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist schon jetzt der schlimmste jemals dokumentierte Ausbruch der Krankheit. Nun rechnen US-Wissenschaftler mit Hunderttausenden weiteren Infektionen.
Helfer des Roten Kreuzes in Monrovia, Liberia: Das Virus kann übertragen werden, wenn jemand einen an Ebola Verstorbenen anfasst

Helfer des Roten Kreuzes in Monrovia, Liberia: Das Virus kann übertragen werden, wenn jemand einen an Ebola Verstorbenen anfasst

AFP

VERBREITUNG VON EBOLA

wbr/dpa