Pfeil nach rechts

Epidemie in Westafrika USA entsenden 3000 Soldaten zur Ebola-Bekämpfung

Die USA schicken 3000 Soldaten nach Westafrika, um die Ebola-Epidemie in der Region einzudämmen. Sie sollen Krankenstationen errichten und medizinisches Personal schulen. Der Uno-Sicherheitsrat soll wegen der Epidemie zu einer Krisensitzung zusammentreten.
Desinfektion eines Bestattungsteams für Ebola-Opfer: Krise überfordert Helfer

Desinfektion eines Bestattungsteams für Ebola-Opfer: Krise überfordert Helfer

DPA

VERBREITUNG VON EBOLA

ulz/dpa/AP/Reuters