Mehr Ebolafälle im Kongo Nachbarland Uganda startet Impfkampagne

Das lebensgefährliche Ebolavirus breitet sich im Kongo weiter aus. Die Nachbarländer sind alarmiert, blieben bisher jedoch verschont. Impfungen sollen dafür sorgen, dass dies so bleibt.
Foto: Olivia Acland/ REUTERS
mah/dpa