Ebola WHO hält Einsatz unerprobter Medikamente für vertretbar

Die Ebola-Epidemie ist außer Kontrolle, zugelassene Medikamente fehlen. Jetzt hat sich die WHO für den Einsatz unerprobter Mittel ausgesprochen. Wirkung und Nebenwirkungen der Arzneien sind ungewiss.
Helfer in Sierra Leone: Die Kleidung schützt ihn davor, sich bei der Behandlung eventuell Infizierter selbst anzustecken

Helfer in Sierra Leone: Die Kleidung schützt ihn davor, sich bei der Behandlung eventuell Infizierter selbst anzustecken

Foto: Michael Duff/ AP/dpa
cib/dpa