Demokratische Republik Kongo Zahl der Ebola-Fälle übersteigt 2000

Im Kongo sind seit August mehr als 2000 Menschen an Ebola erkrankt, die Zahl der Todesfälle liegt bei über 1300. Ungewöhnlich viele Betroffene sind Kinder unter fünf Jahren.
Rachel Kahindo, eine Ebola-Überlebende, kümmert sich in einem Behandlungszentrum um erkrankte Babys.

Rachel Kahindo, eine Ebola-Überlebende, kümmert sich in einem Behandlungszentrum um erkrankte Babys.

Foto: Baz Ratner/ REUTERS
Kongo - ein Name, zwei Staaten
irb/dpa/Reuters
Mehr lesen über