EEG-Fehldiagnosen Nicht jeder Anfall ist eine Epilepsie

Experten warnen: Bis zu jede vierte Epilepsie ist eine Fehldiagnose. Hinter Krampfanfällen und Bewusstseinsstörungen können oft andere Ursachen stecken. Falsch erkannt, kann die Behandlung schwere Folgen haben.
Elektroden zur Messung von Hirnströmen: EEGs werden oft fehlinterpretiert

Elektroden zur Messung von Hirnströmen: EEGs werden oft fehlinterpretiert

Foto: Corbis
*Name von der Redaktion geändert