Krankheiten in Flüchtlingslagern "Kein Anlass zur Sorge"

Sie haben eine kräftezehrende Flucht hinter sich und müssen in beengten Verhältnissen leben: Flüchtlinge sind für Krankheiten anfälliger. Grund zur Panik sei das aber nicht, sagen Experten.
Behandlung eines Flüchtlings in Wetzlar: Die meisten sind jung und gesund

Behandlung eines Flüchtlings in Wetzlar: Die meisten sind jung und gesund

Boris Roessler/ dpa
chs/dpa